Die nächsten Termine

Es gibt keine zukünftigen Events.

Shorty Finale

Letzten Sonntag wurde das letztes Rennen beim Austria Shorty Cup, welches die Tiroler Shortcarvingmeisterschaft war, durchgeführt.

Gefahren wurde im Schigebiet Ahorn in Mayrhofen im Zillertal.

Es wurde ein Vielseitigkeitsbewerb in 2 Durchgängen durchgeführt, bei dem Slalom, Schanzen, Steilkurve und Riesentorlauf in einem Lauf enthalten sind.

Auch dieses Mal war die Vorarlberger Abordnung vom Skiclub Mühlebach sehr erfolgreich, so konnten einige Stockerlplätze eingefahren werden.

Klassensiege gab es für Antonia Bortolotti (K12), Maja Hilbe (J18+J21), Stefanie Klocker (Damen), Hannes Bortolotti (M30) und Bernd Bortolotti (M40).

Elias (J18) und Manuel (J21) Monsorno holten sich jeweils den 2. Platz, Emilia Bortolotti (S14) und Laurin Peter (U18) wurden jeweils 3.

In der Gesamtwertung des Austria Shorty Cups reichte es für die Vorarlberger heuer leider nicht für eine Glaskugel.

Zum Cup zählen 6 Rennen, darunter die österreichischen Meisterschaften mit Riesenslalom und Slalom (in Pruggern), die Landesmeisterschaften Steiermark (Pruggern), Vorarlberg (Bürserberg) und Tirol (Mayrhofen) und die deutsche Meisterschaft (Ellmau/Tirol).

Manuel Monsorno in der Herrenklasse (J18 bis M30) und Bernd Bortolotti in der Mastersklasse (M40+) konnten jeweils den 2. Gesamtrang belegen.

Stefanie Klocker konnte bei jedem Antreten ihre Rennen gewinnen, musste sich jedoch mit dem 3. Platz begnügen, da sie weniger Rennen absolvierte.

Weitere Teilnehmer waren Maja als 6. bei den Damen, Laurin 10., Hannes 11. und Elias 18., alle in der Herrenklasse.

In der Klasse S16 konnten Antonia als 7. und Emilia als 9. als 11- und 13-jährige sehr gut mit den älteren Läufern mithalten.

Mit einem 3-fachen Figl Heil verabschieden wir uns in die Sommerpause und freuen uns auf die nächste Saison, mit hoffentlich mehr Teilnehmern und vielleicht auch mal mit neuen Gesichtern😊.

 

Eurer Referent für Firngleiten und Shortcarving

Bernd


Firngleiter EM in Lofer

Die letzte Station der Firngleiter Rennsaison war letztes Wochenende die Europameisterschaft in St. Martin bei Lofer.

Bei frühlingshaften Bedingungen konnten unsere Läufer wieder tolle Ergebnisse erzielen.

Mit einem Durchgang Riesentorlauf und zwei Durchgängen Slalom wurden die Europameister ermittelt.

Raimund musste sich im RTL knapp mit 0,12 Sekunden geschlagen geben und holte die Silbermedaille.

Im äußerst spannenden Slalom, es war ein wilder Ritt auf einer ausgefahrenen Piste, konnte er den Spieß umdrehen und gewann mit 0,25 Sekunden Vorsprung. Somit gab es Gold im Slalom und auch in der Kombination reichte es für Gold.

Für Manuel reichte es nach einem 4. Platz im RTL dann im Slalom und Kombi für Silber.

Einen kompletten goldenen Medaillensatz in RTL, SL und Kombi konnte auch Antonia in der Klasse K12 mit nach Hause nehmen.

Emilia konnte sich in der Klasse S16 Wertung nach dem 7. Platz im RTL noch steigern und belegte im Slalom den 4. Platz, was ein 6. Platz in der Kombi ergab.

Bernd verpasste als 4. in allen Bewerben nur knapp das Podest.

Jetzt freuen sich die Kurzschiartisten auf das Finale des Austria Shorty Cups am 10. April in Mayrhofen im Zillertal, welches in einem Shortcarving Vielseitigkeitsbewerb den Saisonabschluss bildet und die Gesamtsieger gekürt werden.

Alle Ergebnisse auf www.skizeit.at


Shorty Finale

Letzten Sonntag wurde das letztes Rennen beim Austria Shorty Cup, welches die Tiroler Shortcarvingmeisterschaft war, durchgeführt. Gefahren wurde im Schigebiet Ahorn in Mayrhofen im Zillertal. Es wurde ein Vielseitigkeitsbewerb in 2 Durchgängen durchgeführt,... Weiterlesen

Firngleiter EM in Lofer

Die letzte Station der Firngleiter Rennsaison war letztes Wochenende die Europameisterschaft in St. Martin bei Lofer. Bei frühlingshaften Bedingungen konnten unsere Läufer wieder tolle Ergebnisse erzielen. Mit einem Durchgang Riesentorlauf und zwei Durchgängen... Weiterlesen

Vereinsmeisterschaft 2022

Bei Traumwetter und harten Pistenbedingungen ging die heurige Vereinsmeisterschaft des Skiclub Mühlebach über die Bühne. Den knapp 90 Teilnehmern von den Jüngsten mit Jahrgang 2017 bis zu den Ältesten mit Jahrgang 1953 wurde... Weiterlesen

Figl Landesmeisterschaft 2022

Am Sonntag wurden die Vorarlberger Meisterschaften im Shortcarving und Firngleiten bei super Pistenbedingungen und Sonnenschein ausgetragen. Wegen Schneemangel auf der Bazora wurden die Rennen an den Tschengla-Lift am Bürserberg verlegt. Leider waren sehr... Weiterlesen