Sektion Freestyle im SC Mühlebach Dornbirn

Es war ein ein knallharter Einstieg für den veranstaltungserprobten Skiverein SC Mühlebach Dornbirn, als er mit dem Referat Freestyle im VSV/Johann Krojer den FIS Freestyle Moguls Europacup auf dem Bödele vom 7.-10.3.2018 übernahm. Monate der Vorbereitung und intensivste Arbeiten auf der Piste ergaben nicht nur eine weltcupreife Buckelpiste, sondern auch eine sehenswerte Sportveranstaltung, mit viel Lob aus den verschiedenen Bereichen. Dem Wunsch, Freestyle als festen Bestandteil in den Verein aufzunehmen, wurde nun durch einen gemeinsamen Beschluss im Verein erfüllt und mit 2019 gibt es nun eine neue Disziplin im vielfältigen Programm des Vereins. Es gibt bereits eine kleine Gruppe von Freestylern und mit Julius Forer ein Talent mit hohem Leistungsniveau. Im Freestyle Zentrum Bödele/Lank zeigt er seit einigen Jahren perfekte Sprünge und ist Österr.Meister im Freestyle Aerials. Beim seinem Einstieg in den internationalen Slopestyle Wettkampfsport kann nun das geplante Vorarlberger Freestyle Zentrum in Hohenems/Rheinauen einen wesentlichen Beitrag zum angestrebten Erfolg leisten. In diesem neuen Sommer – Trainingszentrum können neben den vier olympischen Freestyle Disziplinen (Moguls, Aerials, Slopestyle, Halfpipe) auch viele andere Skisportarten, bis zum alpinen Rennlauf, auf der Wasserschanze wichtige Bewegungserfahrungen sammeln.